„Ein ganz besonderes Projekt organisierte in den letzten Wochen unser Praktikant Mathias Köhler aus Wernigerode. Er ist Absolvent der Fachschule für Heilerziehungspflege Drübeck und führte im Rahmen seines Praktikums die abschließende Fachpraktische Prüfung bei uns durch.


Das Thema hieß „Klangwelt“ und wurde über eine Gruppenarbeit mit Instrumente-Bau, Proben und einer ansprechenden Aufführung am 26.03.2007 beendet. Dabei zeigte sich v.a. das kreative Interesse der TeilnehmerInnen an der „musikalisch-rhythmischen“ Inszenierung, die im Innenraum des Wohnheimes einen gelungenen Abschluss fand. Wir gratulieren!
Michael Horn (Mitarbeiter des Thomas Müntzer Wohnheims im Bereich „Betreuung“)

Abschließende Worte des Praktikanten

Hallo und ein großes Dankeschön an die BewohnerInnen und das gesamte Mitarbeiterteam des Thomas Muentzer Wohnheims.
Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung zum Heilerziehungspfleger ein zehn wöchiges Praktikum mit einer sich anschließenden fachpraktischen Prüfung mit dem Thema „KLANGWELT“ absolviert.
An dieser Stelle möchte ich noch mal anbringen, wie großartig und interessant dieses Praktikum für mich war.
Besonders beeindruckt war ich von dem mir entgegengebrachten Vertrauen mir seitens der BewohnerInnen, die mich bei dem Projekt „Klangwelt“ unterstützten und mit Begeisterung und viel Freude dabei waren.
Weiterhin möchte ich mich bedanken für das offene Entgegenkommen der MitarbeiterInnen, die während meines gesamten Praktikumzeitraums eine sorgfältige, geduldige und hilfsbereite Betreuung ermöglichten. Ferner möchte ich mich für die überaus kollegiale Zusammenarbeit bedanken, die mir einen umfassenden Einblick im Umgang mit diesem Klientel arrangierten.
Es bleibt mir am Ende nur zu sagen, dass dieses Praktikum eine Bereicherung an neuen Erfahrungen war und ein Erwerb an vielen neuen Kenntnissen lieferte. :-)
Ein herzliches Dankeschön an alle
Matthias Köhler


© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18