2016 wurde der Künstler Günter Grohs, aus Wernigerode, beauftragt die Kirchenfenster der Johanniskirche, die im 2. Weltkrieg, zerstört wurden, neu zu gestalten. Die Gemeindeglieder aus dem Seniorenzentrum Stadtfeld hatten den Wunsch, die neuen Fenster zu sehen. Dieser Wunsch ging am 3.11.2017 in Erfüllung. Frau Dr. Liebold führte uns anschaulich durch die Kirche. Bei herrlichem Sonnenschein kam der Altarraum wunderbar zur Geltung. Der kurze Ausflug bereitete allen viel Freude.

Bildergalerie: (4 Fotos)

  • DSC03403
  • DSC03404
  • DSC03406

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18