Am 29.06.2016 unternahmen fünf Bewohner aus dem „Haus Anna“, gemeinsam mit ihren Betreuer, eine Ausflugsfahrt zum „Baumwipfelpfad Harz“ nach Bad Harzburg.

Da sich keiner von uns etwas unter einem Baumwipfelpfad vorstellen konnte, waren wir sehr gespannt, was wir zu sehen bekommen.

Vom Parkplatz am „Burg Berg Center“, wo wir auch die Eintrittskarten erwarben, waren es nochmal ca. 250 m bis zum Eingang. Zu Beginn unserer Erlebnistour mussten wir die Einstiegskrone in einer Höhe von 26 m auf einer Weglänge von 300 m bewältigen. Dort oben angekommen, hatte man schon einen schönen Blick in das Kalte Tal. Der weitere Pfad führte in ca. 22 m Höhe 700 m weit in das Kalte Tal hinein. An 33 Erlebnisstationen auf 18 Plattformen erfuhren wir viel über Tiere (z.B. Luchs, Wildkatze, Fledermaus); Pflanzen (z.B. Nadelgehölze); die Holzwirtschaft und auch über die Geschichte dieser Region im Harz.

Am Ausgang des Pfades angekommen, machten wir eine kurze Pause, um uns über unsere Eindrücke auszutauschen.

Über einen schönen schmalen Waldweg begaben wir uns zurück zum Parkplatz. Mit interessanten Erkenntnissen über unseren Harz, fuhren wir über Torfhaus, Braunlage und Drei Annen Hohne, zurück in unsere Einrichtung.

Bildergalerie: (2 Fotos)

  • DSCF1130
  • DSCF1139


© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18