Nachdem wir am 09. September 2016 unser Richtfest feierten (wir berichteten), hat sich inzwischen schon wieder einiges getan: Wir schreiben den 27. Oktober 2016 und wie auf den Bildern zu sehen ist, ist das Dach geschlossen, Fenster sind eingebaut, aktuell werden die Außenwände isoliert. Schlechtes Wetter, wie es momentan an der Tagesordnung zu sein scheint, kann dem Neubau also nur noch bedingt etwas anhaben.

Die Haus-Anna-Bewohner im Ausweichquartier in der Huberstraße können täglich während der Ergotherapie im „Küsters Kamp“ die Fortschritte auf dem Bau beobachten. Weiterhin ist die Vorfreude auf die Fertigstellung des Hauses ungebrochen.


Bildergalerie: (2 Fotos)

  • IMG_0706
  • IMG_0707

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18