Inzwischen haben wir den 31. Januar 2017. Unser neues „Haus Anna“ steht kurz vor der Fertigstellung. Sollten alle noch zu erledigenden Arbeiten und notwendigen Abnahmen wie vorgesehen verlaufen, werden wir im Verlauf des Monat März von der Huberstraße zurück ins Bollhasental ziehen.

Und wieder gibt es aktuelle Fotos: Längst ist das Haus nicht mehr eingerüstet, Dach und Fassaden sind fertiggestellt. Augenblicklich laufen die Arbeiten im Inneren auf Hochtouren. Erforderliche Installationen sind fertiggestellt, Treppen erhielten ihre Geländer, Bäder ihre Fliesen und Einbauten, ein Aufzug wurde eingebaut, momentan werden Fußbodenbeläge verlegt. Im Außenbereich entstehen die Zugangswege. Und undund…

Man spürt von Tag zu Tag mehr, wie sich eine gewisse Aufbruchsstimmung einstellt, bei Bewohnern wie auch Mitarbeitern. Während viele Bewohner freudig gespannt sind, welche Zimmer sie beziehen werden, entwirft das Mitarbeiterteam bereits erste Pläne und Strategien für die Tage nach dem Einzug, wenn es darum gehen wird, so schnell und reibungslos wie möglich zu einem geordneten und ausgeglichenen Tagesablauf zurückzufinden. Man freut sich eben auf das neue Haus.

Bildergalerie: (3 Fotos)

  • IMG_1187
  • IMG_1188
  • IMG_1189

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18