Das 2009 in Chicago uraufgeführte und seit Juni 2016 auch im Theater Halberstadt gespielte Musical The Addams Family war für die 6 Bewohner, die schon 30 Jahre im WH „Plemnitzstift“ leben, das erste kleine Highlight im neuen Jahr. Die Eintrittskarten hierfür hatten sie zu ihrem Jubiläum am 5.Januar von Matthias Liesegang überreicht bekommen. Mike Horn, der Betreuer mit ebenso langer „Verweildauer“, und Matthias Liesegangbegleiteten die z.T. geh- und sehbehinderten Plemnitz-Bewohner.

In der Inszenierung von Klaus Seiffert, die bis heute durchweg positive Pressekritik erhielt, wurde musikalisch und schauspielerisch das Aufeinandertreffen zweier amerikanischer Familien unterschiedlicher Stände dargeboten, in der der Wunsch der beiden Verliebten, Wednesday und Lucas, zu heiraten, langsam, aber mit viel Witz und Dynamik, Fahrt zum Finale aufnimmt. Die Dinge nehmenbeim gemeinsamen Diner der beiden Familien in der verfallenen Addams-Villa im Central Park in New York ihren chaotisch-gruseligen Lauf.

Spät zu Haus, aber einen vergnüglichen Freitagabend gehabt zu haben, konstatierten die Bewohner und Betreuer des WH „Plemnitzstift“ für sich.

Mike Horn

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18