Pflegebedürftige oder behinderte Menschen können oft auf fremde Hilfe verzichten, wenn geeignete Pflegehilfsmittel vorhanden sind. Es gibt ein breites Angebot an solchen Hilfsmitteln zur Unterstützung im Haushalt, bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken, beim An- und Auskleiden, beim Lesen und Schreiben, bei der Verständigung sowie beim Gehen, Sitzen, Liegen und Stehen.

Sie ist eine Assistenzkraft, die haushaltsbezogene Dienstleistungen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen und ihre Familien erbringt und kann stundenweise bei der GSW – „Sozialstation“ angefordert werden. Der konkrete Leistungsinhalt und -umfang wird individuell zwischen dem pflegebedürftigen Menschen und seiner Familie und dem ambulanten Dienst vereinbart. Die Einsatzzeit liegt in der Regel zwischen 6 und 22 Uhr an Werk-, Sonn- und Feier tagen; kann bei Bedarf aber auch darüber hinausgehen.

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18