Aktuelles - Wohnheim "Thomas Müntzer"

Petrus meint es gut an Himmelfahrt

Wie sagte Herr P. unterwegs: „Endlich können wir mal wieder raus und eine schöne Wanderung unternehmen“. Mit diesem Eindruck von unterwegs lässt sich unser diesjähriger Herrentags-Ausflug wohl am besten ...

„Café Wien“ versüßt das Osterfest!

Hiermit möchten wir - das Wohnheim „Thomas Müntzer“ - also die Bewohner und das Personal uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die Torten, die Sie uns in der schweren Zeit gesponsort haben. Ihre Torten waren ...

Nr. 115: Bismarckturm Bad Lauterberg

Bekanntlich fielen die letzten Wander-Wochenenden den schweren Frühjahrsstürmen „zum Opfer“, und machten unserer Tourenleidenschaft ebenso einen Strich durch die Rechnung. Dennoch wagten wir am vergangenen ...

Nr. 188: Teufelsmauer Weddersleben

Orkantief „Sabine“ durchkreuzte vergangenen Sonntag unseren Plan auf dem Weg zur Harzer Wandernadel und sorgte nicht nur im Harz für vielerorts große Schäden und unruhige Stunden.

Nr. 155: Rehberger Grabenhaus

Auf dem Weg der Harzer Wandernadel ging es auf unserer ersten (kleinen) Wanderung in diesem Jahr Richtung St. Andreasberg. Vorbei an geschundener/abgestorbener Natur des Nationalparks Harz, wo sich ...

Lebenskraft e.V. sorgt für adventlichen Ausflug

„Adventliche Festmusik“: Diese Veranstaltungsreihe steht für uns jedes Jahr als fester Termin im Kalender und auch der diesjährige, bereits vierte Ausflug ins Carl-Ritter-Haus nach Quedlinburg bereitete unserer Gruppe einen ...

Theater-Workshop setzt kreative Potentiale frei

Nachdem im Projektmonat September unter dem Motto „Theater“ bereits die ersten Unternehmungen stattgefunden haben, ging es im Herbst weiter mit einem über sechs Treffen laufenden Workshop mit dem ...

Fröbeltechnik beschäftigt im Advent

Ein spannendes Jahr voller interessanter Aktivitäten neigt sich langsam dem Ende zu und so galten unsere Vorbereitungen im November dem bevorstehenden Weihnachtsfest. Nicht nur das Plätzchenbacken, wo beim ...

Wir greifen nach den Sternen

In der dunklen Jahreszeit lassen sich Sterne besonders gut beobachten. Klare, lange Nächte ermöglichen einen zauberhaften Blick gen Nachthimmel. Doch was wissen wir eigentlich über unser Firmament und seine ...

Das Inspizientenpult. Der Eiserne. Die Souffleuse.

Im Rahmen des Projektmonats September unter dem Motto „Theater“ durfte unsere Gruppe aus dem Papental letzten Donnerstag an einer  interessanten und kurzweiligen Führung durch das Nordharzer Städtebundtheater ...

Dreimal anstehen - alle wollten nach Tegel

In Oranienburg lebte ich 1989 im Haus Annagarten, welches zum Diakonissenmutterhaus Elbingerode gehörte. Ich war 22 Jahre Diakonisse, von 1975 bis 1998. Im Annagarten wohnten geistig behinderte Frauetn.

I know, it`s over

I know, it`s over - Das waren die Worte, mit denen Araceli Gonzàlez Nùnez, kurz ARA, ihren Abschied beschrieb. Ein Jahr war sie nun in Wernigerode gewesen, davon war sie acht Monate im Wohnheim Thomas Müntzer...