Zu einer Urlaubsfahrt an die Ostseefuhren vom 11. bis 18. Juni sechs Bewohner aus dem Haus Annagemeinsam mit ihren Betreuer Herrn Lück in das Feriendorf „Golsmaas“. Nach einer ruhigen Fahrt erreichten wirerwartungsvoll und gut gelaunt das Ferienziel. Wir bezogen unser Quartier, anschließendberieten wir über den Ablauf der nächsten Tage. Neben viel Freizeit und Erholung wollten wir natürlich auch einige Ausflüge unternehmen.

In den folgenden Tagen besuchten wir Gelting, lernten die kleine Stadt Kappeln kennen, von wo aus wir eine Schifffahrt mit einem Raddampfer auf der „Schlei“ zum Leuchtturm auf „Schleimünde“ unternahmen.Wir sahen uns die Ostseestadt Eckernförde an, wo wir uns nach einem Spaziergang auf der Uferpromenadebei herrlichem Sonnenschein einen Eisbecher schmecken ließen.Einen sehr schönen Tag erlebten wir in Flensburg. Nach einer ausgiebigen Besichtigung der Stadt und des Hafens, machten wir einen Ausflug nach Sónderborg in Dänemark.Ein weiterer Höhepunkt war unser Besuch im Freizeitpark Tolk. Bei einer Rundfahrt mit der Parkbahn konnten wir über 50 verschiedene Dinosaurier in Originalgröße bestaunen. Die Mutigsten von uns nutzten auch noch andere Attraktionen, wie zum Beispiel eine Fahrt auf einer Sommerrodelbahn.Eine Bootsfahrt auf einem „Wildwasserkanal“, eine Achterbahnfahrt oder die Geschwindigkeit auf einer rotierenden Windschaukel war für alle ein unvergessenes Erlebnis.

Wie gewünscht, kamdie Erholung natürlich nicht zu kurz. Neben dem Baden in der Ostsee, schönen Strandspaziergängen und dem Tischtennisspielen, wurde abends noch geknobelt oder Skat gespielt.Am Tag vor unserer Abreisetauschten wir uns bei einem gemütlichen Grillabend noch einmal über unsere Eindrücke aus.

Nach diesen erlebnisreichen Tagen traten wir gut erholt und mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise an. Schade, wir wären gerne noch etwas länger an der Ostsee geblieben!



Bildergalerie: (6 Fotos)

  • DSCF3302
  • DSCF3282
  • DSCF3408

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok