Die potenziellen 11 km-Wanderer des Plemnitzstifts starteten am Donnerstag, 27.9.2018, einen kleinen Test.

Die 10 angemeldeten Teilnehmer_innen auf dem 11 km-Kurs des Harz-Gebirgslaufs hatten sich gedacht, dass man durchaus ausprobieren könnte, ob man fit für den Wettbewerb am 13.10.2018 ist.

Alljährlich wird auf der großen Wiese an der Himmelpforte der Startschuss für das sehr beliebte und deutschlandweit bekannte Ereignis gegeben, dessen eigentliche Intention die Läufe auf verschiedenen Distanzen sind(Kinderlauf, 5km, 11km, 22km, Marathon). Die Wanderer, die  gemeldet sind, werden aber mittlerweile ebenso integriert und kommen in den Genuss von Verpflegung und Urkundendruck. Das war und ist für unsere Gruppe Motivation und Impuls, an besagtem Samstag, egal wie sich das Wetter gestaltet, die Wanderschuhe zu schnüren.

Der Test umfasste lediglich 5 km, er sollte die Schwächen am Schuhwerk, bei der Kondition und der körperlichen Verfassung hervorbringen. Alle hielten sehr gut auf der kleinen Runde von der Alten Poststraße über die Kantstraße zur Himmelpforte und über das untere Hasserode wieder zurück durch. Und daran war das absolute Top-Wetter nicht ganz unschuldig. Somit waren und sind wir guter Dinge, dass am 13.Oktober die Vorzeichen auf „Daumen hoch!“ stehen.

Mike Horn

Bildergalerie: (4 Fotos)

  • WP_20180927_17_27_48_Pro
  • WP_20180927_17_22_56_Pro
  • WP_20180927_17_41_16_Pro

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok