Transportfahrzeug für das Seniorenzentrum „Burgbreite“ übergeben
Große Freude bei Sandra Lewerenz und den Mitarbeitern der GSW. Mit Unterstützung von Werbepartnern steht der gemeinnützigen Gesellschaft für Sozialeinrichtungen der Stadt Wernigerode ein Transportfahrzeug für die kommenden fünf Jahre zur Verfügung.

Mit diesem Ford „kann nun unser haustechnischer Dienst effizienter die Serviceleistungen für die Bewohner, Gäste, Klienten und Patienten anbieten“, so die Leiterin. Die GSW sei stets bestrebt, ihre Dienstleistungen „in guter Qualität zu fairen Konditionen für die Bürger, aber auch in tariflicher Entlohnung unserer Mitarbeiter zu erbringen“. Mit der Unterstützung hätten die Partner einen wichtigen Beitrag geleistet, dieses Ziel zu erreichen.

Wie Sandra Lewerenz weiter mitteilt, wurde in einer kleinen Feierstunde den Unterstützern persönlich gedankt und anschließend das Fahrzeug gemeinsam dem Seniorenzentrum „Burgbreite“ für die Nutzung übergeben.



Quelle: Harzer Volksstimme

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok