Nach den Feiertagen ist immer auch vor den Feiertagen. Der traditionelle Wernigeröder Silvesterlauf in seiner 42. Auflage durchbricht diesen Rhythmus auf aktive Weise.

Läuferinnen und Läufer kommen zusammen, um das alte Jahr sportlich ausklingen zu lassen und  gut gerüstet ins neue Jahr zu starten.

An der diesjährigen Veranstaltung nahm die GSW mit einem kleinen Team von vier Starter*innen ausschließlich auf der 8 km-Strecke teil. Sylvia Schneevoigt, als Beauftragte für das GSW-Gesundheitsmanagement, kümmerte sich um die Betreuung rund herum. Neben Susann Korzonnek (WH „Plemnitzstift“) als einzige weibliche Läuferin gingen Thomas Konstabel (Sozialstation), Michael Bolzendahl und Michael Horn (beide WH „Thomas Müntzer“) ins Rennen. Außerhalb der internen Aufstellung lief Mike Horn (WH „Plemnitzstift“) dieses Mal für seinen Heimatverein SV Lokomotive Blankenburg mit.

Der Marstall als Start und Ziel unterhalb des Wernigeröder Schlosses lieferte dafür die entsprechend schöne Kulisse. Bei leichtem Nieselregen war die Strecke größtenteils vom Laub zugedeckt und das Risiko auszurutschen hielt sich in Grenzen. Unterwegs fanden die Gestarteten einen gut präparierten Kurs vor. Neben dem Trainingsaufbau (Mike) ging es v.a. darum, die gute Fitness aus 2018 mit ins neue Jahr zu nehmen.

In den nächsten Tagen gibt es unter www.hgl-la.de die Ergebnisse und weitere Informationen zum Lauf einzusehen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn an den für 2019 geplanten Team-Events wieder viele Mitarbeiter*innen aus der Belegschaft unseres Unternehmens teilnehmen.

Wir wünschen allen ein gesundes/sportliches neues Jahr!

 

Sylvia Schneevoigt / Michael Horn
Wernigerode, 31.12.2019


Bildergalerie: (9 Fotos)

  • FullSizeRender
  • FullSizeRender1
  • FullSizeRender2

„Tag der offenen Tür“ im Argenta Wohnpark



 

© 2015 - Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
Salzbergstraße 6b   ·   D - 38855 Wernigerode

Tel.: 0 39 43. 92 08 - 0
Fax:  0 39 43. 92 08 - 18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok