In der ambulanten Ergotherapie der GSW ist ab sofort eine Stelle zu besetzen.

Wir begleiten Menschen jeden Alters, die in ihrer Bewegung, Wahrnehmung, im Denken und in der Psyche eingeschränkt sind.
Die Behandlung erfolgt vorwiegend als Einzeltherapie bei allen Patienten, außer es wird Kleingruppentherapie verordnet.

Folgende Therapien werden angeboten (in Verbindung mit und ohne handwerklichen Arbeiten):

  • Dorn- und Breuss- Behandlungen
  • Behandlung nach Apoplex
  • Behandlung von Patienten mit MS, Parkinson, ALS, sowie anderen neurologischen Krankheiten
  • Spiegeltherapie
  • Honigbehandlung
  • Narbenbehandlung
  • Behandlung nach onkologischen (Krebs) Operationen- vor allem dabei Gesprächstherapie und Narbenbehandlung
  • Handtherapien nach Operationen, nach Verletzungen, bei Rheuma usw.
  • Schmerzreduzierungstherapie durch gezielte Übungen und Handgriffe
  • Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen, wie z.B. beginnende Demenz, Depressionen usw.

 

Sie sind ausgebildete/r Ergotherapeut/in und bringen erste Berufserfahrungen in den Bereichen Orthopädie, Geriatrie und/oder Neurologie mit?

Sie möchten in einem motivierten, modernen Team arbeiten und neue Aufgabenfelder mit aufbauen? Haben Sie Interesse an Weiterbildungen in verschiedensten Fachbereichen und sind bereit, selbstständig, flexibel und zuverlässig mit uns unseren Patientenstamm weiter auszubauen?

Da unsere Behandlungen teilweise im Hausbesuch erfolgen, ist ein Führerschein zwingend erforderlich.

Ihr Einsatz erfolgt in Teilzeit (25 Stunden/Woche; zeitnah ausbaufähig).

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote des BGM, Coaching

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Ihre Fragen vorab oder Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Frau K. Wogawa
Personalabteilung

Tel.: 0 39 43. 92 08 17
E-Mail: bewerbung@gsw-wernigerode.de