Leiter besondere Wohnformen (m/w/d)

Die Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH sucht im Rahmen der geordneten Nachfolge einen Leiter für besondere Wohnformen (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • Leitende Verantwortung für Organisation und Arbeitsabläufe in der Einrichtung sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Führung und Motivation Ihrer Mitarbeiter gemäß den Unternehmenszielen,
  • Eigenverantwortung über Personalmaßnahmen Ihrer Mitarbeiter/innen im Rahmen der Zuständigkeitsregelung
  • Kontrolle und Sicherstellung der Einhaltung von Unternehmensvorgaben
  • Optimierung der Qualitätsstandards; Sicherstellung der Belegung/ Auslastung der Einrichtung
  • Verantwortungsbewusstes Kostenmanagement mit betriebswirtschaftlichem Denken in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Repräsentation der Einrichtung und des Trägers nach Innen und Außen, sowie Förderung der Vernetzung der Einrichtung der Eingliederungshilfe mit den anderen Diensten und Bereichen der GSW
  • Kontaktpflege zu Multiplikatoren und Kostenträgern, Ämtern und Behörden

 

Ihr Profil:

  • Studium Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaft, Sozialwirtschaft oder verwandte Fachrichtungen
  • Qualifikation als Leitung gemäß § 4 WTG-PersVO oder Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu erwerben
  • Staatl. anerkannte Ausbildung als Fachkraft im sozialpädagogischen Bereich wünschenswert
  • mehrjährige Berufs- und Personalführungserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe
  • Dienstleistungsorientierung, Kommunikationsstärke sowie ein sicheres und gepflegtes Auftreten
  • einen konsequent motivierenden und interprofessionellen Arbeits- und Führungsstil
  • Hohes betriebswirtschaftliches Verständnis
  • den Anspruch, gerne aktiv konzeptionelle Überlegungen anzustellen und deren Umsetzung zu gestalten
  • Zeitgemäße Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Dokumentations- und Präsentationsstärke
  • Gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Systemen

Unser Angebot:

  • Ein hohes Maß an Verantwortung
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD
  • Fachliche Unterstützung durch die Kompetenzteams der Einrichtung und Verwaltung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote des BGM, Coaching
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung

 

Ihre Fragen vorab oder Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Frau K. Wogawa
Personalabteilung

Tel.: 0 39 43. 92 08 17
E-Mail: bewerbung@gsw-wernigerode.de