Menschen führen mit persönlichen Diamanten

In den letzten zweieinhalb Jahren ging es für über zwanzig Führungskräfte einmal quer durch Wernigerode: Ausgangspunkt war mit September 2017 im Seniorenzentrum „Stadtfeld“ (= Start) die Herausbildung und Stärkung von Führungskompetenz leitender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der GSW. Aus den unterschiedlichen Einrichtungen, wie Sozialstation/Häusliche Krankenpflege, Tagesstätten sowie Senioren- und Wohnheimen setzten sich im Laufe der Zeit insgesamt drei Gruppen zusammen, die ausgewählte Themen diskutierten und bearbeiteten, darunter: Meine Stärke als Führungskraft, Mitarbeiter- und Teammotivation oder Selbstmanagement.

Diplom-Sportwissenschaftlerin und Coach für  soziale und unternehmensspezifische Prozesse Katina Hacker (www.all-thats-sport.de) begleitete die Heim-, Wohnbereichs- und Pflegedienstleitungen, sorgte in den Seminaren für die Vermittlung fachlichen Wissens, für einen intensiven Erfahrungsaustausch und nicht zuletzt dadurch auch für ein engeres Zusammenrücken der beiden großen Bereiche Pflege und Eingliederungshilfe. Sie schaffte es gemeinsam mit den Teilnehmenden, dass Innenleben unseres Unternehmens näher zu durchleuchten, Barrieren abzubauen und identitätsstiftende Prozesse anzustoßen.

Konkret ging es zudem um folgende Fragen: Wie kommuniziere ich wirkungsvoll? Wie gehe ich als Führungskraft mit eigenen Emotionen um? Wie kann ich Konflikte lösen? Wie erreiche ich, dass meine Mitarbeiter*innen eine gute Motivation mitbringen? Dabei konnte die nachrückende Generation nicht nur eine Menge lernen, sondern direkt vom Erfahrungsschatz langjähriger Leitungsmitarbeiter*innen profitieren.

Den heutigen Herausforderungen und  Entwicklungen gerecht zu werden, erfordert im beruflichen Alltag neben kompetenter Leitungstätigkeit zunehmend ebenso motivierte und fachlich geschulte Mitarbeiter*innen. Geschäftsführerin Sandra Lewerenz unterstrich auf der Abschlussveranstaltung im „Argenta-Wohnpark“ (= Ziel) mit ihrer Anwesenheit die Wichtigkeit, für die künftigen Aufgaben (z.B. aktuelle bauliche Investitionen, Teamentwicklung) personell entsprechend motiviert und gerüstet zu sein.

Michael Horn
Blankenburg, 05.03.2020