Änderungsverordnung Sachsen-Anhalt 10.2022

Folgende Schutzmaßnahmen sind in den Einrichtungen der Gemeinnützigen Gesellschaft für Sozialeinrichtungen in Wernigerode mbH zu beachten:

  • In unseren Einrichtungen besteht die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist nicht mehr ausreichend!
  • Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.
  • Der Zugang wird nur symptomfreien Personen gestattet.
  • Vor dem Betreten der Einrichtung/Wohnbereich ist ein Nachweis darüber vorzulegen, dass Sie aktuell negativ auf SARS-CoV-2 (nicht älter als 24 Stunden) getestet sind.
  • Bitte beachten Sie weiterhin die Hygiene-Regeln und wahren Sie hierbei bitte 1,5m Abstand.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Corona – ist unsere gemeinsame Verantwortung!

Ihre Einrichtungsleitung