Zucchinipizza zur Probierküche – das soll schmecken?

Die Probierküche im Haus “Thomas Müntzer” ging in die nunmehr dritte Runde: Für den vergangenen Dienstag stand “Zucchinipizza” auf dem Speiseplan und erzeugte bei nicht wenigen BewohnerInnen skeptische Gesichtsausdrücke: Das soll schmecken?

Nachdem die vier fleißigen Gemüseputzer alle Zucchini ausgehöhlt und in Würfel geschnitten hatten, wurde der Pizzateig mit selbstgemachter Bärlauchbutter bestrichen, darauf die Zucchiniwürfel verteilt und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer bestreut. Natürlich durfte der geriebene Käse nicht fehlen – und ab in den Ofen!

Das Ergebnis: Es hat allen BewohnerInnen gut geschmeckt – das können wir mal wieder machen!

Die kalorienarme Zucchini ist ein empfehlenswerter Bestandteil einer gesunden Ernährung: Sie enthält Vitamin C und Kalium, trägt zum Senken des Blutzuckerspiegels bei, enthält eine hohe Anzahl von Antioxidantien und kann durch ihren hohen Wasseranteil und die geringe Menge von Kohlehydraten sogar beim Abnehmen (vgl. www.eat-smarter.de) helfen.

Alternativ zum Pizzateig lässt sich auch Mürbeteig verwenden. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken!

Ein großes Dankeschön gilt Frau Riese, die uns bei unserem Vorhaben küchenfachlich unterstützt hat.

28.06.2021
Anna Rumler
Ergotherapeutin